Was gibt´s Neues im April?

Spargelzeit - Genießerzeit!

Die Spargelzeit steht vor der Tür. Lang erwartet, herbeigesehnt und nun bald freudig begrüßt. Meist ist es zwischen dem 10. und 20. April soweit. Die Sonne hat den Boden erwärmt. Dazu haben wir über jedem Spargeldamm mit Drahtstäben und Folie einen Minitunnel aufgebaut, der dafür sorgt, dass die Luft im Tunnel aufgeheizt wird. Eine schwarze Folie, die direkt auf dem Damm liegt, verstärkt den Wärmeeffekt zusätzlich. Später, wenn die Temperaturen steigen, entfernen wir zunächst den Minitunnel. Wenden wir dann noch die schwarze Folie, können wir mit der weißen Seite das Wachstum bremsen. Für die Ernteplanung müssen wir schon jetzt die Lage aller Feiertage im Auge behalten.

Unsere Erntehelfer stehen schon in den Startlöchern und rücken an, sobald die ersten Spargelköpfe aus der Erde kommen. Etliche von ihnen kommen bereits seit vielen Jahren zu uns und wir freuen uns auf die gut eingespielte Zusammenarbeit.
Und am 1. Mai ist es wieder soweit: Wir veranstalten unser beliebtes Spargelfest rund um das delikate Frühjahrsgemüse. Von 11 bis 18 Uhr bieten wir ein vielfältiges Programm für die ganze Familie. Eine Hofführung gibt spannende Einblicke in das Leben und Arbeiten auf dem Cassenshof, besonders in die Spargelproduktion. Vom Anbau über die Ernte, das Sortieren und Schälen bis hin zur Zubereitung können die Besucher bei allen Schritten dabei sein. Unsere Landtechnik-Ausstellung zeigt die Spannbreite vom kleinen Spargeltrecker bis zum großen hochmodern technisierten Schlepper. Und das Landwirtschaftsquiz bietet Groß und Klein die Möglichkeit den eigenen Wissensschatz zu testen und zu erweitern.

 

Das Spargelteam mit Freude bei der Arbeit

Die Melker überzeugen mit schmissigem RockUnsere köstliche Spargelpfanne

Edle Weine vom Weingut Emil Bauer begleiten den kulinarischen Genuss. Zum Dessert lockt Eis mit Rhabarberkompott und zum Kaffee gibt es hausgebackene Kuchen aus den leckeren Eiern unserer Hühner. Zahlreiche Kunsthandwerker aus der Region bieten stilvolle und handgefertigte Produkte an, manch einem kann man sogar beim Arbeiten zusehen. Auch regionale Kulinarien gibt es zu verkosten und zu erwerben. Mit schmissiger Livemusik und launigen Songs unterhält die Kultband „Die Melker“ das Publikum. Die kleinen Gäste zieht Peperoni Kinderzauber in den Bann und bringt sie zum Lachen und Staunen.

Auch an allen übrigen und weniger trubeligen Tagen freuen wir uns auf Ihren Besuch. Beobachten Sie die Hühner beim beschaulichen Herumstromern auf ihrer großen Weide und gönnen Sie sich eine Kaffeepause mit unseren leckeren Kuchen und Torten im Café unseres Hofladens oder, wenn das Wetter lockt, im Kaffeegarten unter den alten Eichen. Bei uns können Sie immer ein Stück echtes Landleben genießen!