Was gab´s Neues im April 2016?

Wir freuen uns auf das große Spargelfest!

Wir stecken voller Vorfreude auf die Spargelsaison und unser jährlich stattfindendes Spargelfest. Alles beginnt zu grünen und zu blühen, der Spargel beginnt zu wachsen und läutet den Frühling ein. Solange die Bäume noch unbelaubt sind, fällt es immer schwer, sich die üppige Vegetationsfülle vorzustellen, die sich bald wieder Bahn bricht. Nicht nur die Vorfreude, sondern auch die Neugierde lassen uns dann ganz ungeduldig werden. Immer im Frühling und Sommer wird die Welt von der Natur neu erobert und gestaltet – und immer sieht sie wieder ein bisschen anders aus. Eine große Freude ist es für uns, all dies zu beobachten und zu erfahren.

In diesem Jahr liegen die Feiertage und Veranstaltungen sehr nah beieinander. All die traditionellen Anlässe für ein schönes Spargelmenü sind bereits Mitte Mai vorüber. So hoffen wir, das Wetter spielt mit und sorgt dafür, dass der Spargel schon früh in der Saison fleißig sprießt.

 
Besonders freuen wir uns auch in diesem Jahr wieder auf unser Spargelfest am 1. Mai zwischen 11 und 18 Uhr. Die Kult-Band „Die Melker“, die uns schon seit vielen Jahren begeistert, wird wieder das musikalische Highlight der Veranstaltung. Ihr schmissiger Pop direkt aus dem Stall gibt launige Einblicke in das Landleben. Kulinarisch verwöhnen wir Sie mit frisch gestochenem Spargel, der zu verschiedenen klassischen Genüssen zubereitet wird. Aus der Hofküche kommen auch herrlich rustikale Kuchen, die auf Hofplatz und Wiese unter den alten Eichen einen entspannten Nachmittag versüßen. Natürlich gibt es auch wieder viel Schönes, Stimmungsvolles und Praktisches zu entdecken an den Marktständen der Kunsthandwerker, die wir für diesen Anlass sorgsam ausgewählt haben. Individuell gearbeitete Unikate für Haus und Hof und hübsche Geschenk ideen für die Liebsten stimmen so recht auf die warme und bunte Jahreszeit ein. Die Kinder lassen sich vom Pepperoni Kinderzauber in die Kunst der Magie einführen, spielen im Sand oder lassen sich ein Bauernhof-Eis schmecken.

Und auch diesmal laden wir Klein und Groß ein, das Spektrum unserer Landwirtschaft mit Neugier, Herz und Hand zu erkunden. Mit Trecker und Anhänger tuckern wir zu unserem Hühnerstall und auf das Spargelfeld. Natur und Technik, Tier und Mensch können Sie hier hautnah erleben. Anschaulich zeigen und erklären wir Ihnen die Aufgaben, die sie bei uns auf dem Hof haben. Was macht ein Huhn bei uns den ganzen Tag und wie sorgen wir dafür, dass es jeden Tag ein Ei legt? Legen Sie beim Spargelstechen selbst Hand an, holen die Stangen aus der Erde, schicken Sie sie zum Waschen ins Eiswasser und dann in die Sortiermaschine. Wenn die Hände in der Erde gebuddelt haben und die Lungen von der Luft der weiten Felder inmitten der wunderschönen Heidelandschaft erfüllt sind, schmeckt das Spargelmenü gleich nochmal so gut!

Ein Besuch auf unserem Hof ist immer einen Ausflug wert. Besonders zu diesem Festtag aber auch an allen anderen Tagen freuen wir uns auf Sie!